Ein Bettrahmen aus Zirbenholz

Zirbe Schlafen in einem Bett aus Zirbenholz. Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen altes Erfahrungsgut: im Schlaf zeigte sich eine deutlich bessere Schlafqualität im Zirbenbett im Vergleich zu einem Holzdekorbett. Der Österreichischen Forschungsgesellschaft Joanneum Research in Graz ist es gelungen über HRV-Messungen (Herzratenvariabiltät) Erkenntnisse über die positiven Auswirkungen von Zirbenholz zu gewinnen. Durchgeführt wurden die HRV-Untersuchungen mit einem…

„Giftstoffe“ im Schlafzimmer

Jeder von uns verbringt etwa 4 Monate, 120 Tage oder knappe 3000 Stunden pro Jahr im Schlaf. Dadurch wird der Schlafplatz zum biologisch wichtigsten Platz im Haus bzw. in der Wohnung. Eine der größten Gefahren für die Gesundheit und den Schlaf ist die Belastung der Atemluft, hervorgerufen durch chemische Schadstoffe und Lösungsmittel am Schlafplatz. Stress,…

allgemeine Informationen zum Schlafplatz

Das Bett: Material & Ausstattung Auch das Material, aus dem der Bettrahmen und das Schlafsystem gefertigt ist, ist gesundheitlich relevant. Nach der modernen Baubiologie sollte das Bett möglichst kein Metall enthalten. Denn Metall wirkt wie eine Antenne und leitet Strom und Elektrosmog auf den Schläfer weiter. Dadurch entsteht ein unnatürliches Raum- und Elektroklima, das sich…